Die Hirtenstraße in Berlin-Mitte

Die Hirtenstraße liegt im berliner Stadtbezirk Mitte und verläuft etwa in Ost-West-Richtung, genauer, von Süd-Osten nach Nord-Westen in einem Winkel von ca. 28 Grad gegenüber Ost-West von der Karl-Liebknecht-Straße bis zur Almstadtstraße.
Sie ist heute ca. 270 m lang. Ursprünglich war sie etwa 335 m (geschätzt) lang. Maße und Winkel mit Google Maps ermittelt.

Die Hausnummern der Hirtenstraße folgen der so genannten Hufeisennummerierung von Hausnummer 4 bis Hausnummer 10A auf der rechten Seite und Hausnummer 11A bis Hausnummer 19 auf der linken Seite.

Die Hausnummern 1 bis 3 und die Hausnummern 19 bis 23 gingen bei der Umgestaltung des berliner Stadtzentrums verloren. Die heutige Hausnummer 19 ist ein Neubau aus DDR-Zeiten.


Anmerkung: Diese Web-Site ist keine offizielle Seite über die Hirtenstraße sondern ist mehr unter dem Gedanken der Baugeschichte zu sehen.

Diese Web-Site erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Für Anregungen und Hinweise bin ich jederzeit dankbar.

Hirtenstraße WS-Logo

Kontakt:
e-mail:

letzte Aktualisierung: 2017-11-25